Seminar 1:                                   

Frühkindliches Riechen und Schmecken      

Zweitägiges Geschmacksseminar für Erzieher/innen in Kitas

Preis nach Vereinbarung 

Seminarort:  In Bohmstedt 

Seminarstunden: 16

 Bis zu 16 Teilnehmer/innen    

Seminarziel: 
Erzieherinnen und Erzieher in Kindertageseinrichtungen erweitern ihre olfaktorische und gustative Wahrnehmung in einer Sinnesschulung. 
Ziel des Seminars ist das Aufzeigen von Möglichkeiten der Wahrnehmungsförderung und der Unterstützung der kindlichen Sinnesentwicklung. 


In diesem Seminar sprechen wir aber auch besonders über die weit tiefer liegenden Wirkungsbereiche dieser beiden Sinne im Zusammenhang mit der Entwicklung der menschlichen Persönlichkeit. 
Die Teilnehmer können selbstständig mehrere Riech- und Schmeck-Projekte sowie einige Anwendungen mit Duftölen durchführen. 




Erster Tag:

Über das Riechen und Schmecken des Menschen

Entwicklung und Funktion, Die Bedeutung von Geruchsinformation, Unbewusstes, Emotion, Bilder, Markieren von Erinnerungen, Lernverhalten und Kreativität

 

Kindliche Geschmacksentwicklung

Genetisches Erbe, erste Konditionierung des Ungeborenen, Geburt in die Vielfalt der Gerüche, Stillen und Beikost, Sensation und Lust, Tendenz  zum Bekannten, ausgeprägter Geschmack, bewusstes Öffnen für neue Erfahrungen

 

Geschmackskompetenz und Mundwahrnehmung

Die gefährlichen Auswirkungen des starken Konsums von Fertignahrung auf das kindliche Geschmacksbild. Informationen über die Konditionierung der Verbraucher durch die Lebensmittelindustrie.

 

Praktische Beispiele in Geschmacksarbeit

Täglicher Umgang mit frischen Lebensmitteln, bekannte Gerichte, Vorbilder erleben, Geschmacksspiele, Rituale und Rezepte.

 

Zweiter Tag:

Über ätherische Öle

Herstellung, Qualität, Preise sowie körperliche und psychische Wirkungen der Öle, z.B. Beruhigung, Anregung, Angstminderung usw. Die richtige Aufbewahrung der Öle, problematische Öle, unterschiedliche Haltbarkeit, Beachtung der Verdünnungen, Beispiele für gut verträgliche Ölmischungen, Raumbeduftung.

 

Praktische Beispiele für den Einsatz von Ölen in der Kita

Reibungen und Streichungen für Hände und Füße, Duftrituale, kleine Helfer und Rezepte

 

Viele praktische Beispiele der Wahrnehmungsförderung in der Kita

Austausch, Arbeitspapiere und Anleitungen